Bührnheims Buchhandlung, Antiquariat und Literatursalon
Bührnheims Buchhandlung, Antiquariat und Literatursalon

Neueingänge signierter Bücher und Widmungsexemplare

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen wöchentlich aktualisiert eine Auswahl an Antiquariats-Neueingängen signierter Bücher und Widmungsexemplare. Diese können direkt über den Warenkorb bestellt werden. Ansonsten können Sie auch immer in unserem Gesamtbestand stöbern. Wir haben ca. 7.500 Bücher eingestellt. Dorthin gelangen Sie über das gelbe Suchfeld links (oder hier: "signierte Bücher finden"). Geben Sie einfach den gesuchten Schriftsteller ein.

 

 

19,95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Literarischer Katzenkalener

Der literarische Katzenkalender blättert auch im Jahr 2016 für alle Katzenfreunde Woche für Woche eine neue Katze auf und lässt Schriftsteller die Schönheit, die Eleganz, die Faulheit, Zärtlichkeit, Neugierde, schlicht: die Persönlichkeit der Katze besingen und beschreiben.

 

statt 21,95 € nur 19,95 €

 

Artikel-Nr. 22936

 

Mehr anzeigen >>


Literarischer Katzenkalener

19,95inkl. MwSt.

Der literarische Katzenkalender blättert auch im Jahr 2016 für alle Katzenfreunde Woche für Woche eine neue Katze auf und lässt Schriftsteller die Schönheit, die Eleganz, die Faulheit, Zärtlichkeit, Neugierde, schlicht: die Persönlichkeit der Katze besingen und beschreiben.

 

statt 21,95 € nur 19,95 €

 

Artikel-Nr. 22936

 


Mehr anzeigen >>


355,95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Konrad Adenauer - Luxusausgabe mit persönlicher Widmung

der Einband mit minimalen Läsuren, ansonsten das Buch ungelesen und wie neu, auf dem Titel persönliche Widmung des ehemaligen Bundeskanzlers: "Herrn J.H. Dufhues/ zur Erinnerung/ an grun/ Arbeit./ Adenauer/ 24. 2. 66". Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; + 19. April 1967 in Rhöndorf) war von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und eine der prägensten Persönlichkeiten in der Nachkriegspolitik. Josef Hermann Dufhues (* 11. April 1908 in Castrop-Rauxel - + 26. März 1971 in Rheinhausen/Duisburg) war ein bekannter deutscher Politiker (CDU). Von 1958 bis 1962 war er Innenminister von Nordrhein-Westfalen.

Mehr anzeigen >>


Konrad Adenauer - Luxusausgabe mit persönlicher Widmung

355,95inkl. MwSt.

der Einband mit minimalen Läsuren, ansonsten das Buch ungelesen und wie neu, auf dem Titel persönliche Widmung des ehemaligen Bundeskanzlers: "Herrn J.H. Dufhues/ zur Erinnerung/ an grun/ Arbeit./ Adenauer/ 24. 2. 66". Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; + 19. April 1967 in Rhöndorf) war von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und eine der prägensten Persönlichkeiten in der Nachkriegspolitik. Josef Hermann Dufhues (* 11. April 1908 in Castrop-Rauxel - + 26. März 1971 in Rheinhausen/Duisburg) war ein bekannter deutscher Politiker (CDU). Von 1958 bis 1962 war er Innenminister von Nordrhein-Westfalen.


Mehr anzeigen >>


124,95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Hillary Clinton - Entscheidungen

mit Schutzumschlag und Lesebändchen, ungelesen und wie neu, auf dem Titel von der Autorin signiert, aus dem Amerikanischen übersetzt von Gariele Gockel, Heide Horn, Bernhard Jendricke, Sven Scheer, Sonja Schuhmacher, Jochen Schwarzer, Rita Seuß, Barbara Steckhan, Claus Varrelmann, Sebastian Vogel und Maria Zybak (Hard Choices). Hillary Diane Rodham Clinton (* 26. Oktober 1947 in Chicago, Illinois als Hillary Diane Rodham) ist eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei. Sie war von Januar 2009 bis Februar 2013 die 67. Außenministerin der Vereinigten Staaten. Seit dem 11. Oktober 1975 ist sie mit Bill Clinton verheiratet, der von 1993 bis 2001 der 42. Präsident der Vereinigten Staaten war. Von 2001 bis 2009 war sie Senatorin für den Bundesstaat New York. Bei den Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl 2008 unterlag sie im Kandidatenwettbewerb ihrer Partei dem späteren 44. US-Präsidenten Barack Obama. Seit zwanzig Jahren steht Hillary Rodham Clinton im Rampenlicht der internationalen Politik. Sie erlebte persönlich und politisch alle Höhen und Tiefen an der Seite von Bill Clinton, dem früheren amerikanischen Präsidenten. Nach acht Jahren im Weißen Haus als First Lady wurde sie Senatorin des Bundesstaates New York und später Außenministerin im Kabinett von Barack Obama, nachdem sie ihm im Rennen um die Kandidatur für die Präsidentschaft knapp unterlegen war. Heute wird sie als heiße Anwärterin für die nächste Präsidentschaft gehandelt. In ihrem neuen Buch zieht die einflussreichste Frau Amerikas eine Bilanz ihrer Amtszeit im State Department und formuliert ihre Vorstellungen von der Rolle der Vereinigten Staaten im 21. Jahrhundert.

Mehr anzeigen >>


Hillary Clinton - Entscheidungen

124,95inkl. MwSt.

mit Schutzumschlag und Lesebändchen, ungelesen und wie neu, auf dem Titel von der Autorin signiert, aus dem Amerikanischen übersetzt von Gariele Gockel, Heide Horn, Bernhard Jendricke, Sven Scheer, Sonja Schuhmacher, Jochen Schwarzer, Rita Seuß, Barbara Steckhan, Claus Varrelmann, Sebastian Vogel und Maria Zybak (Hard Choices). Hillary Diane Rodham Clinton (* 26. Oktober 1947 in Chicago, Illinois als Hillary Diane Rodham) ist eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei. Sie war von Januar 2009 bis Februar 2013 die 67. Außenministerin der Vereinigten Staaten. Seit dem 11. Oktober 1975 ist sie mit Bill Clinton verheiratet, der von 1993 bis 2001 der 42. Präsident der Vereinigten Staaten war. Von 2001 bis 2009 war sie Senatorin für den Bundesstaat New York. Bei den Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl 2008 unterlag sie im Kandidatenwettbewerb ihrer Partei dem späteren 44. US-Präsidenten Barack Obama. Seit zwanzig Jahren steht Hillary Rodham Clinton im Rampenlicht der internationalen Politik. Sie erlebte persönlich und politisch alle Höhen und Tiefen an der Seite von Bill Clinton, dem früheren amerikanischen Präsidenten. Nach acht Jahren im Weißen Haus als First Lady wurde sie Senatorin des Bundesstaates New York und später Außenministerin im Kabinett von Barack Obama, nachdem sie ihm im Rennen um die Kandidatur für die Präsidentschaft knapp unterlegen war. Heute wird sie als heiße Anwärterin für die nächste Präsidentschaft gehandelt. In ihrem neuen Buch zieht die einflussreichste Frau Amerikas eine Bilanz ihrer Amtszeit im State Department und formuliert ihre Vorstellungen von der Rolle der Vereinigten Staaten im 21. Jahrhundert.


Mehr anzeigen >>


53,60
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Paulo Coelho: Elf Minuten

Widmungsexemplar

 

Zürich, Diogenes Verlag, 2003  (Nr. 22045)

 

gebundene Ausgabe, dunkelblauer Original Ganz-Leineneinband mit goldgeprägtem Rückentitel.

 

Buchzustand: das Buch ungelesen und wie neu

 

auf dem Titel vom Autor persönlich gewidmet und signiert, aus dem Brasilianischen von Maralde Meyer-Minnemann (Onze minutos)

 

Paulo Coelho (* 24. August 1947 in Rio de Janeiro) ist ein brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor. Wie berührt man die Seele? Durch Liebe oder durch Lust? Kann man die Seele wie einen Körper berühren und umgekehrt? Ein provozierendes modernes Märchen über die Alchimie der Liebe vom Erfolgsautor Paulo Coelho.

Mehr anzeigen >>


Paulo Coelho: Elf Minuten

53,60inkl. MwSt.

Widmungsexemplar

 

Zürich, Diogenes Verlag, 2003  (Nr. 22045)

 

gebundene Ausgabe, dunkelblauer Original Ganz-Leineneinband mit goldgeprägtem Rückentitel.

 

Buchzustand: das Buch ungelesen und wie neu

 

auf dem Titel vom Autor persönlich gewidmet und signiert, aus dem Brasilianischen von Maralde Meyer-Minnemann (Onze minutos)

 

Paulo Coelho (* 24. August 1947 in Rio de Janeiro) ist ein brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor. Wie berührt man die Seele? Durch Liebe oder durch Lust? Kann man die Seele wie einen Körper berühren und umgekehrt? Ein provozierendes modernes Märchen über die Alchimie der Liebe vom Erfolgsautor Paulo Coelho.


Mehr anzeigen >>


139,95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Catherine Deneuve: In meinem Schatten

Widmungsexemplar

 

Tagebücher. Mit einem Interview von Pascal Bonitzer.

München, Diana Verlag, 2006 (Nr. 21938)

 

224 Seiten, Paperback

 

Buchzustand: mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu

 

auf dem Vortitel von der Fotografin persönlich signiert

 

Barbara Klemm (* 27. Dezember 1939 in Münster, Westfalen) ist eine berühmte deutsche Fotografin und Fotojournalistin.

 

Mehr anzeigen >>


Catherine Deneuve: In meinem Schatten

139,95inkl. MwSt.

Widmungsexemplar

 

Tagebücher. Mit einem Interview von Pascal Bonitzer.

München, Diana Verlag, 2006 (Nr. 21938)

 

224 Seiten, Paperback

 

Buchzustand: mit Schutzumschlag, ungelesen und wie neu

 

auf dem Vortitel von der Fotografin persönlich signiert

 

Barbara Klemm (* 27. Dezember 1939 in Münster, Westfalen) ist eine berühmte deutsche Fotografin und Fotojournalistin.

 


Mehr anzeigen >>


19,95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Jurek Becker: Aller Welt Freund

signierte Ausgabe

 

Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1985 (Nr. 21908)

 

185 Seiten (3) Blatt Verlagswerbung

 

Taschenbuch

 

Buchzustand: das Buch ungelesen und wie neu

 

auf dem Vortitel vom Autor signiert

 

Jurek Becker (* vermutlich 30. September 1937 in Lódz/Polen; + 14. März 1997 in Sieseby/Schleswig-Holstein) war ein bekannter deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und DDR-Dissident. Die Chronik einer Woche im Oktober 1980: Der Redakteur Kilian, 30 Jahre alt und Angestellter eines Presseunternehmens, glaubt, die täglichen Nachrichten auf seinem Schreibtisch, die eine Selbstzerstörung der Menschen als denkbar erscheinen lassen, eines Tages nicht mehr ertragen zu können. Statt das Kaffeewasser aufzusetzen, dreht er den Gashahn auf. Doch so sorgfältig er die Sache inszeniert, sie scheitert an einem puren Zufall. Jurek Becker erzählt diese bitter-böse Geschichte mit jenem Witz über dem Abgrund, den er schon immer sicher zu handhaben wußte und aus dem nicht nur Betroffenheit spricht. Ein Buch leiser Zuversicht jenseits purer Verzweiflung, der man angesichts administrierter Lebensplanung hätte verfallen können.

Mehr anzeigen >>


Jurek Becker: Aller Welt Freund

19,95inkl. MwSt.

signierte Ausgabe

 

Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1985 (Nr. 21908)

 

185 Seiten (3) Blatt Verlagswerbung

 

Taschenbuch

 

Buchzustand: das Buch ungelesen und wie neu

 

auf dem Vortitel vom Autor signiert

 

Jurek Becker (* vermutlich 30. September 1937 in Lódz/Polen; + 14. März 1997 in Sieseby/Schleswig-Holstein) war ein bekannter deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und DDR-Dissident. Die Chronik einer Woche im Oktober 1980: Der Redakteur Kilian, 30 Jahre alt und Angestellter eines Presseunternehmens, glaubt, die täglichen Nachrichten auf seinem Schreibtisch, die eine Selbstzerstörung der Menschen als denkbar erscheinen lassen, eines Tages nicht mehr ertragen zu können. Statt das Kaffeewasser aufzusetzen, dreht er den Gashahn auf. Doch so sorgfältig er die Sache inszeniert, sie scheitert an einem puren Zufall. Jurek Becker erzählt diese bitter-böse Geschichte mit jenem Witz über dem Abgrund, den er schon immer sicher zu handhaben wußte und aus dem nicht nur Betroffenheit spricht. Ein Buch leiser Zuversicht jenseits purer Verzweiflung, der man angesichts administrierter Lebensplanung hätte verfallen können.


Mehr anzeigen >>


45,95
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Jorge Semprún: Was für ein schöner Sonntag!

signierte Ausgabe

 

Frankfurt am Main, Suhrkamp Taschenbuch Verlag, st 972 1994 (Nr. 20815)

 

394 (3) Seten (1) Blatt Verlagswerbung, 

Taschenbuch

 

Buchzustand: das Buch am Rücken vom Lesen minimal geknickt, auf dem hinteren Innendeckel Adress- Aufkleber des Vorbesitzers, ansonsten sauber und frisch

 

auf dem Titel vom Autor signiert

 

Aus dem Französischen von Johannes Piron (Quel beau dimanche!).

 

Jorge Semprún (* 10. Dezember 1923 in Madrid - + 07. Juni 2011 in Paris) war einer der berühmtesten Schriftsteller spanischer Herkunft (vollständiger Name: Jorge Semprún y Maura). Sein literarisches Werk (meist in französischer Sprache geschrieben) ist gekennzeichnet vom Anschreiben gegen das Vergessen. Als ehemaliger Widerstandskämpfer in der französischen Résistance und gegen die Franco-Diktatur in Spanien ist er, trotz aller politischen Wandlungen, der Moral des kollektiven Widerstands treu geblieben. Er drückt in seinen überwiegend autobiografischen Schriften eine humane Anklage gegen die Grausamkeiten von Exil, Krieg und Deportation aus. (Wikipedia)

Mehr anzeigen >>


Jorge Semprún: Was für ein schöner Sonntag!

45,95inkl. MwSt.

signierte Ausgabe

 

Frankfurt am Main, Suhrkamp Taschenbuch Verlag, st 972 1994 (Nr. 20815)

 

394 (3) Seten (1) Blatt Verlagswerbung, 

Taschenbuch

 

Buchzustand: das Buch am Rücken vom Lesen minimal geknickt, auf dem hinteren Innendeckel Adress- Aufkleber des Vorbesitzers, ansonsten sauber und frisch

 

auf dem Titel vom Autor signiert

 

Aus dem Französischen von Johannes Piron (Quel beau dimanche!).

 

Jorge Semprún (* 10. Dezember 1923 in Madrid - + 07. Juni 2011 in Paris) war einer der berühmtesten Schriftsteller spanischer Herkunft (vollständiger Name: Jorge Semprún y Maura). Sein literarisches Werk (meist in französischer Sprache geschrieben) ist gekennzeichnet vom Anschreiben gegen das Vergessen. Als ehemaliger Widerstandskämpfer in der französischen Résistance und gegen die Franco-Diktatur in Spanien ist er, trotz aller politischen Wandlungen, der Moral des kollektiven Widerstands treu geblieben. Er drückt in seinen überwiegend autobiografischen Schriften eine humane Anklage gegen die Grausamkeiten von Exil, Krieg und Deportation aus. (Wikipedia)


Mehr anzeigen >>


signierte Bücher finden:

Bührnheims Literatursalon GmbH

 

Mozartstraße 8
04107 Leipzig

Tel: +49 341 69 85 747

Fax:+49 341 67 96 785

info@signiertebuecher.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

9.00 - 17.00 Uhr

sowie auf Anfrage

Aktuelles

Unsere nächste Veranstaltung findet am 14.10.2017 um 20:00 Uhr als Gesprächabend mit Simone Trieder über "Zelle Nr. 18". Ein höchtinteressantes Thema!!

Eindrücke von unseren Veranstaltungen finden Sie übrigens unter Erlebtes.